Kinderfreizeit

Kinderfreizeit 2018

Diesen Sommer startete die Kinderfreizeit des CVJM Uhingen in die dritte Runde. Wie im vergangenen Jahr fand die Freizeit in der ersten Sommerferienwoche statt.

Beim Singen, Basteln und Spielen lernten die Kinder die Geschichte von Josef und seinen Brüdern kennen.

Die größte Herausforderung in diesem Jahr war das Wetter: fünf Tage lang brannte die Sonne bei Höchsttemperaturen auf uns herunter. Bereits am Dienstag hatten wir dieselbe Menge Sprudel aufgebraucht, die uns im letzten Jahr bis Freitagabend gereicht hatte. Die strahlende Sonne bot uns die beste Voraussetzung für das Nachmittagsprogramm am Dienstag: die Wasserrutsche, bei der sich die Kinder – und später auch die Mitarbeiter – ordentlich austoben und (leicht) abkühlen konnten.

Am Mittwoch stand ein Ausflug zum Sinneswandel nach Bad´Boll auf dem Programm. Die Kinder begaben sich mit wachen Augen auf die Suche nach Josefs Gewänder. Dieser war von den einzelnen Stationen im Wald so fasziniert, dass ihm immer mal wieder was aus seiner Tasche gefallen ist.

Ein weiteres Highlight war das Geländespiel im Haldenwald. Dabei mussten die Kinder, in Teams aufgeteilt, Wasser von der eigenen Station zum Händler transportieren. Da Wasser in der Wüste immer knapp ist, zahlten die Händler Spitzenpreise.

Am Freitagabend kamen schließlich alle Teilnehmenden mit ihren Familien sowie den Mitarbeitern für den Abschlussabend auf dem CVJM-Platz zusammen, um mit Gesang, Spielen und gutem Essen die Freizeit ausklingen zu lassen.

Ein herzliches Dankeschön an alle Mitarbeiter, Helfer und Unterstützer. Ohne euch wäre die Freizeit so nicht möglich!

Wir freuen uns schön auf nächstes Jahr!

Oliver Frank